Rechtsgrundlagen der Videoüberwachung

Auch für Kamera-Attrappen gelten strenge Kriterien.

Für den Datenschutz macht es keinen Unterschied, ob eine echte
Videokamera oder eine Attrappe zum Einsatz kommt. Es sind in
beiden Fällen gem. § 6b Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
strenge Vorgaben einzuhalten.

Hierzu nachfolgend einen interessanten Link:
BWRmedia zum Thema:
Darauf kommt es bei der Videoüberwachung in Verkaufsräumen an.

Hinweisschild für Videoüberwachung in Ihren Geschäftsräumen,
hier kostenlos herunterladen.